My Apartment Veronik
My Apartment Veronik

Buchungsbedingungen, allgemeine Hinweise, Hausordnung, Internetnutzung

Bei Buchung bitte pdf Dokument zu finden unter Hausordnung herunterladen ausgefüllt und unterschrieben per eMail oder Fax an uns zurücksenden. Vielen Dank!

 

  • Übernachtungspreise richten sich nach Personenanzahl und Aufenthaltsdauer.
  • Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 4 Übernachtungen. In Ausnahmefällen kann für 1 bis 2 Übernachtungen gegen einen Aufpreis von 10€ pro Person und Übernachtung gebucht werden.
  • Vermietung von Doppelzimmer als Einzelzimmer, bzw. Vermietung einer Wohnung an Einzelpersonen für 38,00€ pro Person / Übernachtung, ausgenommen Wohnung 3, für welche 45€ pro Übernachtung bei Einzelanmietung anfallen.
  • Aus gegegenem Anlass behalten wir uns vor eine Kaution in Höhe von bis zu 500€ pro Wohnungseinheit zu berechnen.
  • Buchungen sind nur in schriftlicher Form gültig. Stornierungen sind bis zu 3 Wochen vor Anreise kostenfrei. Danach behalten wir uns vor, Stornogebühren in Höhe von bis zu 20 % des kompletten Buchungspreises in Rechnung zu stellen.
  • Buchungspreis zahlbar jeweils in Bar bei Anreise vor Ort oder gegen Vorlage einer Kostenübernahmebestätigung per Überweisung vor Anreise.
  • Buchungen müssen in schriftlicher Form erfolgen per eMail oder per Fax.
  • Die Rechnungen sind im Vorraus, spätestens bei Anreise in Bar zu zahlen.
  • Bei vorzeitiger Abreise oder Anreise weniger Personen, als gebucht erfolgt KEINE Rückerstattung der Übernachtungskosten. Der jeweils gebuchte Zeitraum wird voll in Rechnung gestellt.
  • Einrichtungsgegenstände, Dekoration, Handtücher, Bettwäsche, Geschirr, Besteck,... sind Eigentum des Vermieters und werden bei Entwendung mit mindestens 5€ pro entwendetem Teil in Rechnung gestellt.
  • Check-In ab 13 Uhr möglich, Check-Out bis 11 Uhr.
  • Verstöße gegen die Hausordnung können zur sofortigen Kündigung ohne Rückzahlung der Miete führen.

 

          My Apartment Veronik

Hausordnung

Der Aufenthalt in einer Pension vollzieht sich unter besonderen Bedingungen und erfordert von allen Bewohnern/Bewohnerinnen ein großes Maß an gegenseitiger Rücksichtnahme:

 

  • Wir bitten Sie, ihre gesamten persönlichen Sachen in ihrem Zimmer unterzubringen. Bitte Schuhe im Flur stehen lassen

 

  • Die Räumlichkeiten sind in sauberem und ordentlichem Zustand zu hinterlassen. Das Geschirr und Besteck ist selbst abzuwaschen. Andernfalls behalten wir uns vor, eine zusätzliche Reinigungsgebühr in Höhe von 25€ zu berechnen.

 

  • Aus Sicherheitsaspekten ist die Haustür immer geschlossen zu halten.

 

  • In der Zeit von 22:00-06:00 Uhr ist das Recht jedes Hausbewohners und der Anwohner aus Nachtruhe zu respektieren.

 

  • Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass gegen Lärmbelästigung im Interesse aller unserer Gäste Maßnahmen gegen den Verursacher bis hin zur Beendigung des Mietverhältnisses unternommen werden.

 

  • Die Übernachtung hausfremder Personen ist grundsätzlich untersagt. Der Schlüssel darf nicht an fremde (uns nicht gemeldete) Personen übergeben werden.

 

  • Das Halten und Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

 

  • Wäsche der Gäste darf weder in den Bädern gewaschen werden, noch darf nasse Kleidung über den Heizkörpern getrocknet werden.
    

 
  • Wer Schäden am Gebäude oder Inventar verursacht, haftet dafür im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diebstahl und vorsätzliche Sachbeschädigung werden unverzüglich zur Anzeige gebracht. Bei Abreise wird eine Begehung der Zimmer durch uns durchgeführt. Ersatz für eventuelle Beschädigung und für verlorengegangene Schlüssel wird in Rechnung gestellt und sind bei Abreise in bar zu bezahlen..
    

 
  • Für verursachte Schäden am Inventar, sanitären Anlagen wird persönlich gehaftet. Fehlende Gegenstände aus unserem Hause werden nachträglich in Rechnung gestellt.
    

 
  •  Das Rauchen in unserem Hause ist generell und ausnahmslos verboten!
    

 
  •  Wir übernehmen bei Verlust von Wertsachen (insbesondere von Schmuck und Bargeld) ausdrücklich keine Haftung. Auch die Verwahrung der Garderobe, mitgebrachte technische Geräte und ähnliches obliegen ausschließlich der Aufsichtspflicht des Gastes.
    

 
  • Ohne anderslautende schriftliche Abmachung muss die Zimmerrückgabe (Check Out) bis 11:00 Uhr des Abreisetages erfolgen. Bei einer vorgesehenen Abreise nach 11:00 Uhr muss der Gast uns dies mitteilen, sofern wir diesem zustimmen, ist bei Abreise bis 18:00 Uhr der halbe Zimmerpreis und nach 18:00 Uhr der volle Zimmerpreis zu bezahlen.
    

 
  • Die Rechnungen sind im Vorraus, spätestens bei Anreise in Bar zu zahlen. Bei vorzeiger Abresie oder Anreise weniger Personen als gebucht erfolgt KEINE Rückerstattung der Übernachtungskosten. Der jeweils gebuchte Zeitraum wird voll in Rechnung gestellt. 
    
Wir, die Familie Veronik, üben das Hausrecht aus! In dringenden Fällen erlauben wir uns, die Zimmer zur Ausübung des Hausrechtes zu betreten, um Notwendiges zu veranlassen. Bei Störung des Hausfriedens oder Verstoß gegen die Hausordnung sind wir befugt, geeignete Maßnahmen zur Wiederherstellung der Ordnung zu treffen. Hausverweise können nach wiederholter Abmahnung oder bei groben Verstößen gegen den Hausfrieden ausgesprochen werden.
Bestätigung.odt
Open Office Writer [12.0 KB]

Internetnutzung

 

Internetnutzung

 

Inalte der Nutzungsvereinbarung über die Nutzung des hausinternen Internetzugangs über WLAN

 

  1. Gestattung der unentgeltlichen Mitbenutzung

Der Inhaber (Familie Veronik) gestattet dem Gast für die Dauer seines Aufenthaltes in seinem Unterkunftsbetrieb die Mitbenutzung des betriebenen Internetzugangs über WLAN oder LAN. Die Mitbenutzung ist jederzeit widerruflich und wird als unentgeltliche Serviceleistung des Unterkunftsbetriebes gewährt. Dem Gast ist es nicht erlaubt, Dritten die Nutzung des Internetwerks zu gestatten. Der Betrieb des WLANs oder LANs kann durch den Inhaber jederzeit ganz, teilweise oder zeitweise eingestellt werden. Weitere Mitbenutzer können durch ihn zugelassen werden. Der Inhaber kann den Zugang des Gastes ganz, teilweise oder zeitweise beschränken oder ausschließen. Nach eigenem Ermessen und jederzeit kann der Inhaber den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN sperren (z. B. Gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten).

 

  1. Hinweise zu Gefahren der Nutzung des Internetnetzwerks

Wir weisen unsere Gäste darauf hin, dass der unter Nutzung des Internetwerks hergestellte Datenverkehr unter Umständen unverschlüsselt erfolgt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Das Internetwerk ermöglicht nur den Zugang zum Internet. Die abgerufenen Inhalte unterliegen keiner Überprüfung durch den Inhaber, insbesondere nicht daraufhin, ob sie schädliche Software (Viren, Trojaner, Würmer oder Ähnliches) enthalten. Der Inhaber weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass schädliche Software bei der Nutzung des Internetnetzwerkes auf das Endgerät gelangen kann. Die Nutzung des Internetnetzwerks erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Gastes.

 

  1. Zugangsdaten

Der Inhaber behält sich das Recht vor, jederzeit Zugangsdaten ändern zu dürfen. Alle zur Verfügung gestellten Zugangsdaten (Benutzernamen, Passwörter, Zeichenkombinationen) sind nur zum persönlichen Gebrauch des Gastes bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Gast ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten.

 

  1. Verantwortlichkeit und Freistellung von Ansprüchen

Der Gast verpflichtet sich , bei Nutzung des Internets das geltende Recht einzuhalten. Für die über das vom Inhaber des Unterkunftsbetriebes zur Verfügung gestellte Internetnetzwerk übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich. Der Gast verpflichtet sich insbesondere:

 

  • das Internetnetzwerk weder zum Abruf, noch zur Verbreitung von sittenwidrigen oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen;

  • keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich zu vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich zu machen;

  • die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten;

  • keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte zu versenden oder zu verbreiten;

  • und das Internetnetzwerk nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und / oder anderen Formen unzulässiger Werbung zu nutzen.

Nutzungsvereinbarung über die Nutzung des hausinternen Internetzugangs über WLAN oder Netzwerkanschluss

 

Zwischen dem Inhaber (Vertrag muß vor Ort oder vorab VOR Nutzung des Internets unterschrieben werden).

 

 

Der Gast stellt den Inhaber von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des Internetnetzwerkes durch den Gast und / oder auf einen Verstoß gegen vorliegende Vereinbarungen beruhen, dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen.

 

Wir haben die Inhalte der Nutzungsvereinbarung gelesen und akzeptieren diese.

 

 

_____________

Ort und Datum

 

 

 

__________________________________________________________

Name und Anschrift des Gastes (Internetnutzers)

 

 

 

 

 

________________

 

Unterschrift Gast

 

 

Ferienwohnungen auf www.pensionen-weltweit.de günstig finden
Druckversion Druckversion | Sitemap
© My Apartment Veronik